Sonntag, 23. April 2017

Der Frühling macht Pause ....

.... wie fast überall in Deutschland, es ist kalt und regnerisch in Berlin, sehr selten kommt die Sonne heraus, die aber nicht wärmt ....  Zeit zum Nähen: das Frühlingsgeflüster Teil 3 von Regina Rewe ist erschienen, ich habe gleich genäht, aber ich weiß immer noch nicht, was aus diesen Teilen entstehen soll. Regina schreibt auf ihrer Homepage, dass Teil 3 uns der Lösung näher bringt, ich grüble noch ;-)

Auch ein weiteres Sulky-Häuschen ist entstanden, es ist das kleinste aller Häuser, BOM Nr. 3, viel Spaß macht das Nähen dieser "schiefen Gebäude"!

Gestickt habe ich natürlich auch, das Muster "Home Tweet Home" von Kooler Design ist um ein Häuschen gewachsen, auch könnt ihr nun den Ast sehen, an dem alle Vogelhäuschen aufgereiht hängen, zwei fehlen noch, ein großes buntes und ein ganz kleines, außerdem werden noch ein paar Vögel gestickt .... ein schönes, schwierig zu stickendes Muster.

In der letzten Woche habe ich in den Regenpausen immer mal wieder den Handvertikutierer geschwungen und das Moos aus dem Rasen geharkt, eine wirklich große Menge Moos ist zusammen gekommen. Gestern haben mein Mann und ich die Rasenkanten gestochen, schadhafte Stellen ausgebessert und nachgesät, ich glaube, alle vertikutierten Rasenflächen sehen so zerzaust aus, nicht wahr?

Euch allen wünsche ich eine schöne letzte Aprilwoche, hoffentlich bringt uns der Mai den Frühling zurück, und danke für eure Kommentar zum letzten Post.
Einen schönen Sonntag, 

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    das neue Häuschen von Sulky gefällt mir, auch bei "Home Tweet Home" bist du ein großes Stück vorangekommen. Ich bin bei beiden schon auf das fertige Objekt gespannt.
    Das Vertikutieren ist viel Arbeit, am Ende wirst du aber mit einem schönen Rasen belohnt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Bei den vielen Teilen bin ich auch sehr verwirrt, aber Du wirst das Rätsel sicher lösen. Das Sulkyhaus ist wieder toll geworden.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Das Sulky Haus sieht toll aus. Das liegt mit Sicherheit auch an den Stoffen, die du gewählt hast.
    Es stimmt schon, nach dem Vertikutieren sieht der Rasen immer schlimm aus.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    dein neues Häuschen ist allerliebst, auch der Hintergrund voller Sterne passt wunderbar zu den Stoffen.
    Du hast es ja derzeit mit den Häuschen:-). Dein Vogelhäuschenbild wächst und wächst und sieht sehr schön aus.
    Das Frühlingsgeflüster hat deine wieder instandgesetzte Nähmaschine auch fleißig genäht (mit dir am Steuer *ggg*). Und irgendwann wird sich das Rätsel auflösen.
    Heute habt ihr hoffentlich einen ruhigeren Tag, nachdem ihr jetzt im Garten so fleißig gearbeitet hat. Er wird es euch danken und wenn es wieder warm ist, könnte ihr eure Arbeit genießen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag nach Berlin,
    Erna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    an deiner Stickerei bist du ein gutes Stück voran gekommen.
    Auch dein neuestes Sulky Haus gefällt mir sehr gut.
    Viele liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,
    unser Rasen sieht genauso aus! Ich bin gespannt, ob die Nachsaat überhaupt aufgeht, denn wir hatten hier tatsächlich noch Frostnächte *brrr*.
    Deine Werkeleien sind alle wunderschön geworden, besonders die Stickerei. Da staune ich immer wieder.
    Beim Betrachten des Frühlingsmystery kam mir spontan ein Igel in den Sinn. Na ja, wir werden es ja sehen :-).
    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    ich muss gestehen, den 3ten Teil von Regina hab ich noch nicht genäht, hoffe aber im Laufe der Woche mal dran zu kommen. Das Sulky Häuschen ist wirklich goldig, so schief wie es ist, und die Vogelhäuser - lauter Luxusvillen ;) da scheinen sich die Piepmätze richtig wohl zu fühlen.
    Liebe Grüße nach Berlin, deine Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    mit dem Vertikutieren, da sagst Du was... Sollte hier auch mal erledigt werden, aber mir ist es grad viel zu nass draußen. Gegen kaltes Wetter kann ich mich warm anziehen, aber im Regen die Gartenarbeit machen? Wer will das schon, da nähe ich doch lieber ;-) vllt. sollte ich mich auch an das Frühlingsmystery wagen? Gespeichert ist es ja.
    Deine Stickerei ist wieder so wunderschön und auch das kleine Häuschen, ganz zauberhaft!
    Hab einen feinen Sonntag und liebe Grüße nach Berlin, Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    der Frühlingsmystery ist wirklich ein Rätsel, gerade eben habe ich gesehen, dass der 4. Teil online ist. Vielleicht kannst du das Geheimnis entschlüsseln. Dein Sulky-Häuschen sieht wieder ganz bezaubernd aus, wie auch deine Stickarbeiten.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta, Ihre Häuser - genäht und bestickt - sind wunderbar!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Dein kleines windschiefes Haus ist zauberhaft. Auch die Stickerei ist dir wieder gut gelungen. Um den Rasen kümmert sich zwar der Mann, aber auch ich kam nicht zum Arbeiten im Garten - zu naß und zu kalt. Hoffen wir auf den Mai.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Du bist toll fleißig. Alles schaut wunderbar aus. Das mit dem Frühlingsgeflüster wir schon werden.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    die Häser sind beide wunderschön, fleissig hast Du wieder gewerkelt!
    Vertikutieren, oh ja, das müssen wir auch noch, wenn es eine längere trockene Phase gibt.....
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    dieses schiefe Häuschen ist ja allerliebst. Die Stickerei mit den niedlichen Vogelhäuschen kommt voran. Ich bin ja mal gespannt, was aus dem Frühlingsgeflüster wird ;-))).
    Hier ist das Wetter auch eher bescheiden. Zum Glück habe ich keinen Rasen (lach).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jutta,

    ja, wo ist er bloß, der Frühling??? Bei uns gießt es zur Zeit und Schneeregen ist auch noch für heute angesagt.

    Dein Sulky Häuschen ist toll geworden und auch ich wüsste nicht, was bei den Teilen von Regina Grewe heraus kommt.

    Wünsche dir eine schöne Woche.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta
    Du warst wie immer wieder ganz schön fleißig, Das Frühlingsgeflüster ist ja ganz schön spannend. Die Sulky- Häuschen gefallen mir auch sehr gut und natürlich auch das Gestickte, alles sehr schön.
    Auch bei uns will es nicht besser werden, der Schnee war ja der Hammer, heute war der erste schönere Tag allerdings mit starkem Wind.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    das Häuschen gefällt mir sehr gut, schön in den Farben zum Nachthimmel.
    Deine gestickten Vogelhäuser sehen auch sehr schön aus.
    Ich wünsche mir auch endlich schöneres Wetter.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  18. Deine pp Arbeiten gefallen mir gut und ich bin sehr gespannt was aus den Teilen wird.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jutta,
    der Mysterie sieht ja mega mystheriös aus. Ich werde gespannt verfolgen, wie es damit weitergeht. Dein Stickbild sieht schonmal klasse aus. Ach ja Vertikutieren müssten wir auch wieder mal, aber das lass ich meine Männer machen, hihi
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)