Sonntag, 21. Mai 2017

Und schon wieder ist Sonntag......

Meine Güte, wie die Zeit vergeht, wir haben schon fast Ende Mai .... geht es euch auch so, dass die Zeit nur so dahin fliegt?
Hallo zusammen, einen schönen Sonntag wünsche ich euch! Bei mir gibt es ein paar Fortschritte zu sehen, mein Stickprojekt "Home Tweet Home" von Kooler Designs ist um ein Häuschen gewachsen. Das Sonne- und Mondvogelhäuschen ist hinzu gekommen, mir gefällt das witzige Häuschen. Auch habe ich inzwischen alle rosafarbenen und blauen Blümchen gestickt .....

.... es fehlt nur noch ein Häuschen, ein ganz kleines, das noch rechts an den Ast gestickt wird, dann noch etliche Backstitches und zwei Meisenvögel, bald wird die Stickarbeit fertig sein.

In der letzten Woche habe ich viel im Garten gearbeitet, aber ein wenig nähen wollte ich doch, zum letzten Sulky-Häuschen fehlte noch ein Zusatz, drei schiefe Bäumchen und ein Ortseingangsschild, sobald das Papier herausgetrennt ist, werde ich das Wort "Village" auf das Holzschild sticken.

Die Blaumeisen haben in diesem Frühjahr wieder in unserem blauen Haus gebrütet, dieses Foto ist vom Freitag, inzwischen ist es wieder leer, alle Bewohner sind ausgezogen, drei kleine Meisen waren es dieses Mal, wenn sie erst einmal das Ausflugsloch entdeckt haben, dann steht der erste Ausflug kurz vor der Tür ;-) .... und die kleinen Meisen schaffen es nicht, wieder zurück ins Loch zu fliegen, dabei würden die Kleinen zu gerne zurück ins Nest!

Lasst es euch gut gehen, vielen Dank für eure vielen Kommentare zum Muttertags-Post,
herzliche Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    dein Post ist wunderbar abgestimmt - die gestickten Vogelhäuschen, die sich immer weiter vermehren, das Sulkyhäuschen und das "echte" Vogelhäuschen in Blau, passend von den Blaumeisen bezogen.
    Und obwohl die Zeit so schnell vergeht, konntest du wieder viel weiterarbeiten, sowohl im Garten wie auch handarbeitstechnisch. Das schiefe Ortsschild passt gut zu den Bäumchen und Häuschen, das wird zum Schluss ein herrlich unkompliziertes und lustiges Dorf :-)
    Ich wünsche dir einen feinen Sonntag, schöne und erholsame Stunden im Garten und schicke ganz liebe Grüße in den Norden,
    Erna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,

    ist doch toll, dass wir wieder draußen arbeiten können ..... endlich schönes Wetter, nach getaner Gartenarbeit auf der Terrasse sticheln, lieseln oder stricken, einfach herrlich. Auch deine Stickarbeit ist klasse gewachsen.

    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Das allerneueste Vogelhäuschen paßt tatsächlich bestens zum momentanen Wetter. Und das Haus komplettiert die schiefen Häuser auf Trefflichste. Viel Spaß im Garten!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta, du hast Recht - die Zeit rennt vorbei und man muss sich schon Zeit nehmen sich manches in Erinnerung zu rufen, was noch gar nicht lange her war. Schön sieht dein Home Tweet Home bisher aus, das kleine Vogelhäuschen mit dem Mond finde ich ja zu goldig. Auch dein weiteres PP-Haus sieht wieder Klasse aus.
    Ich hab auch eine Entdeckung gemacht, im Gemäuer des Nachbarhauses brüten Kleiber, und ich hatte das Glück ein Foto zu machen, werde ich demnächst Posten.
    Liebe Grüße und herrlichen Sonntag, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,
    deine Stickerei ist wunderschön und diese wonky Häuser sind ganz toll geworden.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    dein Kooler Muster gefällt mir immer besser, besonders die vielen Detail machen es aus!
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jutta,
    goldig sieht dein Home Tweet Home aus. Hätte schon gedacht, es wäre fertig.
    Im Garten war ich letzte Woche auch fleißig.
    Wünsche dir eine schöne Woche und viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta,
    ja die Zeit geht viel zu schnell vorbei, eine Wocher verfliegt wie nix. Du zeigst uns wieder so schöne Sachen, das Home Tweed Home ist ja allerliebst. Auch die Wonky Häuschen sind so niedlich , ich mag die schiefen Häuschen, bin gespannt wie Du es einpatchtst.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Neue Woche, sei lieb gegrüßt von Deiner Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    auch für mich vergeht die Zeit irgendwie viel zu schnell ;-))).
    Das neue Vogelhäuschen in deiner Stickarbeit ist so putzig. Schön, wie deine Arbeit wächst. Die schiefen Häuschen gefallen mir auch. Witzig, die Blaumeise wohnt im blauen Nistkasten ;-))).
    Eine schöne neue Woche und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta,
    deine Stickerei ist wunderschön!
    Liebe Grüße und schöne neue Woche,
    A.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta
    Geht mir auchso das ich manchmal das Gefühl hab die Zeit läuft viel zu schnell. Kaum ist Montag ist auch schon wieder das Wochenende da.
    Deine Vogelhäuschen sehen ja allerliebst aus, die sind richtig süss geworden. Bin schon auf die weiterverarbeitung gespannt.
    Liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    das sind allesamt sehr schöne Vogelhäuschen!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Nach der langen Schlechtwetterperiode dürfen wir jetzt die Zeit im Garten genießen.
    Aber es geht fleißig weiter bei dir mit den schönen Stickereien und dem Sulky BOM.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta,
    wie weit deine Vogelhäuschen alle gewachsen sind einfach zauberhaft.
    Ja plötzlich wenn es warm wird hat der Tag nochmals zu wenige Stunden für Garten und Handarbeiten, aber wenn dann alles im Garten steht gibt es auch wieder die Zeit in der man draussen sitzt und werkeln kann.
    Es freut mich, dass dir meine Kleinigkeiten gefallen haben .
    Ich wünsch dir eine sonnige Woche deine Carola

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jutta, schöne Sachen hast du wieder gemacht. Deine Stickereien sind immer sehr schön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  16. Schnucklig schaut dein neues Vogelhäuschen aus. Auch die beiden Sulky Blöcke sind klasse geworden.
    In unserem Garten habe ich noch kein Vogelnest entdeckt.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    die Vogelhäuschen gefallen mir immer besser, bald kann ich das fertige Bild bewundern. Auch das Sulky-Haus gefällt mir.
    Auch ich hab diese Woche die meiste Zeit im Garten verbraucht. Ein Vogelhaus im Garten haben wir nicht aber eine Amselfamilie hat ein hohles Astloch als Kinderzimmer genutzt.
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Das macht bestimmt Spaß den Vögeln am Vogelhäuschen zu zu schauen. Das blaue Haus sieht fast so aus wie eins das Du auch sticken würdest.
    Die Sulky Häuschen kommen auch gut voran, ich freu mich schon darauf wenn Du alle zusammen nähst.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  19. .... ja, und es ist schon wieder Sonntag, aber ich schaffe es noch, meinen Kommentar loszuwerden, bevor dein neuer Post kommt.
    Mir gefallen nicht nur die schiefen Häuschen, sondern auch die schiefen Bäume im Sulky Dorf. Einfach eine wunderschöne Zusammenstellung. Und ich bekomme immer mehr Lust, mit meinem Dorf anzufangen, muss aber leider bis mindestens August warten, vorher wird das nix.
    Und auch das Vogelhäuschen-Dorf ist ja jetzt fertig geworden. Und wie schön, dass ihr wieder eine Meisenfamilie in eurem blauen Vogelhaus begrüßen durftet. Bei uns auf dem Dachbalken hat dieses Jahr kein Vogelpaar gebrütet. Aber verständlich, wenn man bedenkt, dass das Nest zwei Jahre hintereinander von Elstern ausgeräubert wurde.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)