Sonntag, 8. Oktober 2017

Sara's Oktober, Weihnachtsvorbereitungen und Orkan Xavier

Und schon wieder ist Sonntag und ich kann auch wieder etwas zeigen ;-) Der SAL von Sara ist am 1. Oktober verschickt worden und das Muster hat mir gleich auf Anhieb sehr gefallen. Pilze, Kürbisse und Wein wird hier geerntet. Verändern wollte ich dieses Mal nichts, ich habe nur einige bunte Herbstblätter hinzugestickt, um die leeren Flächen etwas zu füllen. Der passende Umrandungsstoff war schnell gefunden, da musste ich nicht lange überlegen. Mit meinen Stickfreundinnen Martina und Manuela habe ich verabredet, dass wir heute unsere Arbeiten zeigen, ich werde gleich mal bei den beiden schauen gehen und bin schon sehr gespannt.

Der rote Rahmen passt für den Oktober perfekt, September raus ..... Oktober rein .....

Dieses hier ist ein "Geheim-Foto" ;-) .... denn ich habe in der letzten Woche meinen ersten Stoff-Weihnachtsanhänger 2017 genäht, unten links seht ihr nur ein kleines Teilstückchen davon, denn ich will noch nicht zu viel verraten. Für einen Anhänger brauche ich incl. Zuschneiden, Nähen und Bügeln ca. 10 Minuten, das passt!!!!!

Der Orkan Xavier hat in Berlin am Donnerstag stärker gewütet als in Hamburg, die durchschnittlichen Stürmböen betrugen 145 km/h, es war richtig unheimlich. Dieses Foto ist um ca. 16.30 Uhr aufgenommen worden, da fing es erst an. Der Orkan hat das Klettergrüst an der Garage aus den Angeln gehoben, das Efeu lag plötzlich auf dem Weg zum Haus. Die weiteren starken Böen haben durch das Gewicht des Efeus auch die linke Seite neben dem Fenster umkippen lassen, mein Mann kam gar nicht mehr ins Haus, ich musste ihn über die Terrasse hineinlassen.
Noch am Abend im Dunkeln haben wir das Efeu radikal gekürzt und die Rankgitter provisorisch wieder angebracht, gestern haben wir alles wieder "bombenfest" machen können, Efeu wächst ja wieder, aber ein Schreck war das doch.

Bei vielen Nachbarn sieht es so aus ..... abgeknickte oder entwurzelte Bäume, die Feuerwehr und auch das Gartenbauamt sind zur Zeit total überfordert, wir sind froh, dass es bei uns nur die Efeuwand getroffen hat.

Euch allen einen schönen Sonntag, danke für die vielen Kommentare zum letzten Sonntag, herzliche Grüße an euch,

Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    wie perfekt das bunte Laub zu deinem Motiv passt, und genauso perfekt sieht der Stoff aus, den du gewählt hast. Ich bin ganz begeistert von diesem schönen Bild.
    Interessant was da aus Stoff gezaubert wird, aber was es sein könnte, kann ich so nicht erraten.
    Oh Mann, da hat es ja ganz schön gewütet - aber zum Glück ist euch selbst nichts passiert, und es gab nur Efeuschaden.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, sei ganz lieb gegrüßt, deine Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jutta,
    Oktober und Herbststürme - ich bin froh, dass bei euch nicht mehr passiert ist, der Efeu wird schnell wieder nachwachsen.
    Dein Oktoberbild hat alle Herbstfarben in sich, ein wunderbarer Stoff für diese Stickerei und farblich ein Träumchen :-). Dein Geheimprojekt hat aber auch schöne Farben, ich mag diese Rottöne sehr.
    Bei uns lacht schon wieder der Schnee von den Bergen, heute soll er wieder ein paar hundert Meter näher kommen ... ein feines Wetter für gemütliches Kuscheln und Handarbeiten :-)
    Herzliche Grüße und einen feinen Sonntag auch nach Berlin von
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. Nun ist auch hier der Oktober zu sehen. Wie deine Stickfreundinnen hast auch du das Motiv so übernommen, wie es war. Mir gefällt es ebenfalls. Deine Ergänzung mit den Herbstblättern finde ich einfach toll. Das passt ebenso gut wie die Vögelchen auf Manuelas Version. Und dein Stoff ist die perfekte Ergänzung dazu.
    Xavier muss sehr wild und auch gefährlich bei euch gewesen sein. Wie gut, dass es nur das Gitter war, das umgefallen ist, und nicht etwa ein Baum wie bei euern Nachbarn. Das erinnert mich alles an den Orkan Lothar vor vielen Jahren, der hier im Schwarzwald viele Baumflächen einfach umgeknickt hat. Das wird eine Weile dauern, bis alles wieder aufgeräumt ist.

    AntwortenLöschen
  4. Lovely SAL I love it so much.
    So sorry about the hurricane , we flew into it on our way home not very nice , we had to keep out seat belts on.

    AntwortenLöschen
  5. Oh so herrlicher Sonnenschein heute morgen, heißer Kaffee und tolle Bilder zu sehen deine Stickerei ist wieder wunderschön und toll eingerahmt.
    Ein Glück ist euch durch den Sturm nicht noch mehr passiert und ihr konntet den Schaden schnell beheben.
    Jetzt gehe ich mal die anderen Oktoberbilder anschauen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jutta,
    prima sieht deine Herbstbild aus. Die umherwehenden Blätter passen hervorragend dazu. Auch der Stoff passt sehr gut dazu.
    Da bin ich mal gespannt, was du aus deinen Weihnachtsstoffen nähst.
    OH ja, der Sturm hat hier im Norden ordentlich gwütet. Man gut dass es nur das Efeu getroffen hat und euch nichts weiter passiert ist.
    Schönen Sonntag und ganz liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    dein Stickbild sieht nach einem sonnigen Oktober aus. Da hat der Sturm Xavier eine ganz andere Seite des Hrbstes gezeigt. Geben die Natur kommen wir einfach nicht an.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jutta, du warst wieder ein sooo fleißiges Bienchen:o) Deine tollen Herbststicheleien gefallen mir allesamt sehr gut. Hab noch einen schönen und sturmfreien Sonntag- herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jutta,
    ich habe sofort an dich gedacht, als ich hörte, dass Berlin von Xavier heimgesucht wurde. Das Efeu wird wieder wachsen. Hauptsache euch ist nichts passiert. Auch dein Oktober-Bildchen sieht schön aus. Die Idee mit den Blättern finde ich sehr gelungen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jutta
    Ich habe ganz fest an dich gedacht als ich das von Sturm Xavier gelesen habe, zum Glück ist es bei Sachschaden geblieben und ihr seid heil geblieben.
    Dein Oktober ist wunderschön geworden, deine zusätzlichen bunten Blätter gefallen mir sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  11. Zum Glück ist bei Euch beim Sturm nichts schlimmeres passiert. Das ist zwar ärgerlich aber ihr hattet auf alle Fälle Glück im Unglück. Deine Stickerei hast Du sehr schön mit dem Stoff eingerahmt er passt perfekt dazu.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jutta,
    Wieder ein hübsches, gesticktes Monatsbild . Die Blättchen die Du hinzugestickt hast passen wunderbar dazu.
    Der Orkan war wirklich heftig, habe im Fernsehen die Bilder angeschaut . Zum Glück ist bei Dir nicht allzuviel passiert, wenn auch der Schreck gross war. Hier hat es auch ordentlich gestürmt,ich wollte mit dem Rad ins Nachbardorf fahren, da konnte ich das Rad nicht mehr festhalten , so hat der Wind gewütet. Bin dann lieber wieder heim. Liebe Sonntagsgrüße von Deiner Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jutta,
    wunderschön eingefasst, hast du deine Oktober Stickarbeit, mit einem tollen PW Stoff ...das gefällt mir sehr gut.
    Ja, der Sturm hat überall ganz schön gewütet, so auch bei uns zum erneuten Mal.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jutta
    ich bin froh dass ihr beim Sturm so glimpflich davon gekommen seid. Ich habe gleich an dich und euren tollen Garten denken müssen. Da war der Verlust vom Efeu wohl zu verschmerzen. Hauptsache euch ist nichts passiert. -
    Bei mir liegt die Stickfreude nach wie vor im "Keller". Vielleicht kommt sie nun in der tristen Jahreszeit zurück. Ich wünsch dir alles Liebe, VG Ursel

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön sind deine Stickereien. Ich liebe diese warmen Herbstfarben.
    Wir im hohen Norden sind noch glimpflich davon gekommen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jutta
    Der Oktober und der Hintergrundstoff, perfekt, passt super zusammen. Zur Auflösung von den Weihnachtsaufhängern wird es noch ein Weilchen dauern, bin gespannt was du da machst. Der Sturm war ja ganz schön heftig und trotzdem hattet ihr ja noch Glück gehabt, wenn man bedenkt was so ein umstürzender Baum alles anrichten kann. Die Stürme werden immer stärker.
    Liebe Grüße MAria

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    das Oktoberbild ist herrlich!
    Weniger schön sind die Bilder , die der Sturm hinterlassen hat! Gut, daß nicht mehr passiert ist!
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Jutta, your stitches are wonderful. I love how you finished your SAL...perfect. I'm so happy I was able to find your blog. I have signed up to follow and have put your blog on our sidebar blogs we follow.

    I am so sorry you had a hurricane come your way. We had hurricane Irma here in Florida and it did much damage. RJ@stitchingfriendsforever

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Jutta,
    toll sieht dein Oktober aus, wie immer im perfekten Rahmen. Dein geheimes Weihnachtsprojekt hat mich neugierig gemacht. Ich bin froh, dass der Sturm nur euren Efeu erwischt hat und euch nichts passiert ist.
    Liebe Grüße, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Jutta, so nice to see how each of you finished the SAL, love how you backed it with the pretty fabric. How frightening to experience a hurricane. That is a huge tree to have to clean up. Your Christmas fabrics are so pretty. Mary

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jutta, da seid ihr ja mit einem blauen Auge davon gekommen. Dein Oktoberbild ist ja süß geworden. Toll, dass du jeden Monat umdekorieren kannst.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Jutta,
    dein Oktoberbild gefällt mir ganz ausgezeichnet, ganz so wie man sich einen goldenen Oktobertag vorstellt. Vom Orkan Xavier habe ich in den Nachrichten gesehen, das war ganz schön heftig. Gott sei Dank ist bei euch nicht mehr passiert und vor allem sind keine Personen zu Schaden gekommen. Alles andere lässt sich reparieren.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Jutta,
    Gut, daß ihr so "glimpflich" durch den Orkan gekommen seid!
    Dein Oktober-Bild gefällt mir und mit dem Randstoff und dem Rahmen eine sehr schöne Herbstdeko. Viel Spaß damit und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  24. Das Herbstbild ist wie die anderen zauberhaft mit den warmen Farben und den beiden Kindern, wie sie in den Pilzen und im bunten Laub unterwegs sind.
    Ja Xavier hat es uns wieder gezeigt. Das Tochterkind hatte am Freitag mit dem Zug von Erfurt nach Berlin 100 Minuten Verspätung und am Sonntag zurück immerhin noch 25 Minuten. Zum Glück ist bei Euch nichts Ärgeres passiert.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, vielen Dank für deinen Besuch bei mir ;o)